Business-Lunch mit Baramundi

Wir laden Sie herzlich zu unserem exklusiven Business Lunch mit Baramundi ein! Nutzen Sie die Gelegenheit, bei leckerer Pizza und inspirierenden Vorträgen, wertvolle Einblicke in die aktuelle IT-Sicherheitslage zu gewinnen und sich mit Experten und anderen Unternehmen auszutauschen.

Unter anderem wird Sie unser Leiter Technik, Tobias Schiffelholz, mit auf einen faszinierenden „Spaziergang durch das Darknet 2.0“ nehmen. Erfahren Sie, wie Hacker-Gruppierungen Unternehmen erpressen, indem sie verschlüsselte Daten veröffentlichen, und lernen Sie Sicherheitsmechanismen kennen, die Ihnen vielleicht noch unbekannt sind.

Unser Partner Baramundi stellt Ihnen seinen Schwachstellen-Scanner in Aktion vor. Benedict Weidinger und Tobias Freynik zeigen Ihnen, wie Sie Schwachstellen identifizieren und welche Software besonders betroffen ist. Erleben Sie live, wie wir einen besonders gefährdeten Endpoint untersuchen und wertvolle Informationen über Hard- und Software sammeln. Sehen Sie, wie betroffene Software automatisiert aktualisiert und verteilt wird und lernen Sie Baramundis umfassenden Managed Software-Katalog kennen. Außerdem zeigen sie Ihnen, wie Sie Sicherheitslücken durch Update-Management und Festplattenverschlüsselung schließen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, mehr über die Lösungen von Baramundi zu erfahren und Ihre IT-Infrastruktur sicherer zu machen!

Das erwartet Sie:

  • 11.30 – 12.00 Uhr:
    Get together
  • 12.00 – 13.30 Uhr:
    gemeinsames Mittagessen –
    Freuen Sie sich auf leckere Pizza frisch vom Pizzawagen!

  • 13.30 – 14.45 Uhr:
    Darknet 2.0 mit Tobias Schiffelholz

  • 14.45 – 15.00 Uhr:
    Kaffeepause

  • 15.00 – 16.30 Uhr:
    Behalten Sie den Durchblick!  – Schwachstellen erkennen und automatisiert schließen mit Benedict Weidinger und Tobias Freynik von Baramundi

Unser Partner:

Melden Sie sich an:

Eventanmeldung


Diesen Artikel teilen

Fernwartung

Damit wir Ihnen am einfachsten direkt über Fernwartung helfen können, laden Sie sich bitte hier das Programm Teamviewer herunter und setzen sich mit unserem Support in Verbindung. 

Unser Support-Team unterstützt Sie dann direkt bei der Einrichtung des Tools.