Seite wählen
Header_Office365Cloud_Backup_notebook
– WIR PRÜFEN IHRE IT-SICHERHEIT!
PRÄVENTION STATT REAKTION
ITQ BASISCHECK
Header_Office365Cloud_Backup_notebook
WIR UNTERSTÜTZEN SIE DABEI!
MIT DIGITALEN PROZESSEN
EFFIZIENT ARBEITEN
Header_Office365Cloud_Backup_notebook
BIS ZU 50.000 € FÖRDERUNG SICHERN
BAYERN
DIGITALBONUS

CONSULTUNG

Datenschutz

Der rechtskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten in Unternehmen erfordert strukturiertes Handeln bei der Organisation und Umsetzung der Anforderungen an den Datenschutz. Insbesondere durch die Novellierung des Datenschutzrechts im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bestehen enorme Herausforderungen für Unternehmen.
Die DSGVO verfolgt einen risikobasierten Ansatz und erfordert die Implementierung wirksamer technischer und organisatorischer Maßnahmen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Rechenschaftspflicht und die damit einhergehende jederzeitige Nachweisbarkeit der ergriffenen Maßnahmen bedarf eines geplanten Ansatzes und regelmäßiger Überprüfung.

Wie gut ist der Datenschutz in Ihrem Unternehmen? Machen Sie jetzt unseren Datenschutz Schnellcheck und erhalten Sie innerhalb weniger Minuten das Ergebnis.

Datenschutz

Pflicht oder Chance?

Die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen im Zuge des Aufbaus einer datenschutzkonformen Organisation kann auf vielfältige Weise positive Auswirkungen auf das Unternehmen im Gesamten hervorbringen:
+ Reduktion von Haftungsrisiken und Imageschäden
Schützt vor Sanktionen wie Geldbußen und -Strafen
Prävention von Datenpannen

 

+ Schafft Vertrauen bei Kunden und Partnern
+ Beitrag zur Erfüllung der Anforderungen im Rahmen von Zertifizierungen
+ Prozessoptimierung
Organisations- und Mitarbeiterschutz
Stärkung des Bewusstseins von Mitarbeitern für etwaige Schwachstellen in der Datenverarbeitung
Datenschutz

Pflicht oder Chance?

Die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen im Zuge des Aufbaus einer datenschutzkonformen Organisation kann auf vielfältige Weise positive Auswirkungen auf das Unternehmen im Gesamten hervorbringen:
+ Reduktion von Haftungsrisiken und Imageschäden
  • Schützt vor Sanktionen wie Geldbußen und -Strafen
  • Prävention von Datenpannen
+ Schafft Vertrauen bei Kunden und Partnern
+ Beitrag zur Erfüllung der Anforderungen im Rahmen von Zertifizierungen
+ Prozessoptimierung
  • Organisations- und Mitarbeiterschutz
  • Stärkung des Bewusstseins von Mitarbeitern für etwaige Schwachstellen in der Datenverarbeitung

Status quo

Wie sind Sie in Sachen DSGVO aufgestellt?

Die folgenden Fragen sollen Ihnen Aufschluss darüber geben, wo Ihr Unternehmen in Bezug auf den Datenschutz steht. Wenn Sie alle Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann sind Sie in Sachen DSGVO gut aufgestellt. Achten Sie darauf, dass dies auch so bleibt, und überprüfen Sie die Fragen regelmäßig. Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „Nein“ beantwortet haben, dann haben Sie dringend Handlungsbedarf. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.
Z
Haben Sie Ihre Mitarbeiter hinsichtlich des Datenschutzes sensibilisiert und innerhalb der letzten 18 Monate geschult?
Z
Sind in Ihrem Unternehmen alle Prozesse, in denen persönliche Informationen von Mitarbeitern, Kunden etc. verarbeitet werden, dokumentiert?
Z
Haben Sie Kenntnis darüber, welche personenbezogenen Daten Sie speichern können bzw. müssen und wann diese zu löschen sind?
Z
Ist in Ihrem Unternehmen eine vollständige Übersicht von allen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen vorhanden?
Z
Können Sie Auskunft darüber geben, welche Daten eines Mitarbeiters oder Kunden Sie zu welchem Zweck verarbeiten?
Z
Haben Sie mit all Ihren Kooperationspartnern und Lieferanten die notwendigen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen?

Datenschutz

Unser Angebot

 Datenschutz Check

Erstanalyse, Aufklärung und Aufwandsabschätzung

Initial-Workshop Datenschutz

Analyse der Datenschutzorganisation und Neu- bzw. Restrukturierung

 Benennung zum Datenschutz-beauftragten

Übernahme der gesetzlichen Aufgaben des DSB

 Datenschutz Check

Erstanalyse, Aufklärung und Aufwandsabschätzung

Initial-Workshop Datenschutz

Analyse der Datenschutzorganisation und Neu- bzw. Restrukturierung

 Benennung zum Datenschutz-beauftragten

Übernahme der gesetzlichen Aufgaben des DSB

Datenschutz

Warum mit uns?

N
Fachkundige und zuverlässige externe Datenschutzbeauftragte
Verbindung organisatorischer, rechtlicher und technischer Kompetenzen
Vernetzung mit Experten (Fachanwälte IT-Recht, erfahrene Techniker, Softwarehersteller)
Langjährige Erfahrung auf dem Feld der Datenschutzberatung
Synergieeffekte durch Beratung von Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen
Logo Bärbel Drexel

„Die strukturierte Herangehensweise und die fachliche Qualität bei der Umsetzung einer Datenschutz-Strategie haben mich überzeugt.“

Stefan Aulehner
Leitung Medienproduktion & IT
Telefonbuch-Verlag A. & M. Kunze AG

Datenschutz Check

Nutzen Sie die Chance, aus dem „Übel Datenschutz“ ein klares und überschaubares To Do zu machen, welches Sie und Ihre Firma verbessert und nach vorne bringt. Wir kommen in Ihr Unternehmen und führen einen Datenschutz-Schnellcheck durch und geben Ihnen entsprechende Handlungsempfehlungen.

 

Vorstellung der Grundlagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Rechte und Pflichten des Verantwortlichen
  • Rechte der Betroffenen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Dokumentationspflicht
  • Auftragsverarbeitung
  • Rechtsgrundlagen
  • Rechte und Pflichten des Verantwortlichen
  • Rechte der Betroffenen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Dokumentationspflicht
  • Auftragsverarbeitung
  • Rechtsgrundlagen
Abschätzung des Aufwands
  • Erhebung von Informationen zur Unternehmensorganisation
  • Ableitung einer Aufwandsschätzung für den Initial-Workshop und die damit einhergehende Analyse der Datenschutzorganisation
Erläuterung zum Ablauf des Initial-Workshops

Machen Sie jetzt auch unseren Datenschutz Schnellcheck. Er gibt Ihnen eine grobe Orientierung wie gut der Datenschutz in Ihrem Unternehmen ist. 

Initial Workshop Datenschutz

Ziel des Workshops ist es Sie als Verantwortlichen in die Lage zu versetzen den zur Umsetzung der Anforderungen erforderlichen Handlungsbedarf festzustellen.
Analyse der vorhandenen Datenschutzorganisation und Ableitung von Handlungsempfehlungen, entlang nachfolgender Anforderungen:
Erfüllung von Informationspflichten
  • Datenschutzerklärung Webseite
  • Erhebung von personenbezogenen Daten
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Ausgestaltung und Vollständigkeit
Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungsvorgänge
  • Zwecke
  • Legitimationsgrundlagen
Auftragsverarbeitung
  • Dienstleister
  • Verträge
Betroffenenrechte
  • Prozesse zur Gewährleistung
Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Gegenwärtige Umsetzung
Datenschutz durch Technikgestaltung
  • Gegenwärtige Umsetzung
Sicherheit der Verarbeitung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Prozess der Risikobewertung
Löschkonzept
  • Aktuelle Umsetzung
Automatisierte Entscheidungen
  • Vorliegen Profiling
Umgang mit Daten zu Verurteilungen / Straftaten
Schulung / Sensibilisierung Mitarbeiter
Datenschutzfolgenabschätzung
  • Prozess Risikobewertung
Leit- und Richtlinien zum Datenschutz
Entwicklung und Bereitstellung eines Vorgehensplans
Bereitstellung einer Dokumentationsstruktur sowie von Vorlagen und Orientierungshilfen zu den analysierten Themen.

Benennung zum Daten­schutz­beauftragten

Sie möchten das Thema „Datenschutz“ in Ihrem Unternehmen in sicheren Hände wissen? Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter übernehmen wir alle nötigen Aufgaben für Sie und Sie können sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. 

 

Wie läuft das ab? Welche Aufgaben übernehmen wir bei der Benennung?

 

 

  • Benennung zum Datenschutzbeauftragten und Vertreter
  • Meldung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  • Datenschutzrechtliche Beratung im Bereich der DSGVO
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Koordination der Betroffenenanfragen und Beschwerden
  • Koordination der Kommunikation mit der Aufsichtsbehörde
  • Aufrechterhaltung der Fachkunde
  • Information der Geschäftsführung zu wesentlichen Neuerungen im Datenschutzrecht
  • Gewährleistung der Kontinuität durch halbjährliche Besuche
  • Datenschutzrechtliche Beratung bei der Einführung neuer Prozesse
  • Ansprechpartner bei allen datenschutzrelevanten Fragen rund um das Unternehmen

Das sagen unsere Kunden

Referenzen

Logo Maler

„Vor dem Hintergrund der Einführung unseres Webshops haben wir auch die Organisation des Datenschutzes neu aufgestellt. Die Experten von Kutzschbach haben unsere Prozesse auf Datenschutzkonformität überprüft und entsprechende Handlungsempfehlungen gegeben. Sogar ein anstehendes Datenschutzaudit des TÜV wurde in kurzer Zeit vorbereitet und professionell abgewickelt. Der Auditor hatte nichts zu beanstanden. Mit dem Engagement eines externen Datenschutzbeauftragten von Kutzschbach haben wir Rechtssicherheit geschaffen und ein Stück mehr Vertrauen bei unseren Kunden und Partnern gewonnen.“

Emanuel Fischer
IT-Leiter
Bauwaren Mahler GmbH & Co. KG

Ihr direkter Draht zu unserem

IT-Consulting

Unser Consulting-Team freut sich auf Ihre Anfrage! Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Tel.: 09081 2503 450
Mail: consulting@kutzschbach.de

Um das Formular abschicken zu können müssen Sie Google reCAPTCHA v3 laden.

Google reCAPTCHA v3 laden

Fragen Sie unser Team

„Als Consultant für Datenschutz lege ich besonderen Wert auf Rechtssicherheit. Eine hochwertige Fortbildung, fachliche Zertifizierung und langjährige Erfahrung unterstützen mich dabei optimal.“

Karl-Heinz Lantzsch
Datenschutz & Dokumentenmanagement
Kutzschbach Electronic

„Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt eine neue Herausforderung für den Schutz personenbezogener Daten dar. Gemeinsam mit Ihnen nehme ich diese Herausforderung an und unterstütze Sie bei der Umsetzung der DSGVO mit einer Vielzahl von Consulting-Dienstleistungen – bitte kommen Sie einfach auf mich zu.“

Jochen Preiß
Datenschutz & Risikomanagement
Kutzschbach Electronic

„Der Trend zur Digitalisierung verändert Wirtschaft und Unternehmen. Dieser Trend schafft auch neue Herausforderungen für Ihre IT, deren Lösung eine ganzheitliche Betrachtung erfordert. Als Consultant beantworte ich gern Ihre Fragen hierzu und unterstütze Sie bei der Entwicklung von Lösungen.“

Patrick Kandert
Datenschutz und Prozessdigitalisierung
Kutzschbach Electronic

„Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen werfen die geforderten Maßnahmen der DSGVO und deren Umsetzung häufig Fragen auf. Nicht selten führt dies zu Unsicherheit und Frustration. Wir helfen dabei, das Thema verständlich und vor allem praxisorientiert anzugehen und die Vorgaben umzusetzen.“

Stefan Milde
Datenschutz
Kutzschbach Electronic