Seite auswählen
Gemeinsam

den Digitalbonus sichern

Wir beantworten Ihnen alle Fragen zum Digitalbonus, beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten und unterstützen Sie bei der Antragsstellung und Umsetzung!
Mit dem Förderprogramm Digitalbonus unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mittelständische Unternehmen mit Fördergeldern, um den Herausforderungen der Digitalisierung gewachsen zu sein. Dadurch ermöglicht Ihnen der Freistaat Bayern sich durch Hard- und Software zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern.

WER

wird gefördert

Einen Antrag stellen können kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die eine Betriebsstätte im Freistaat Bayern haben. Voraussetzung ist, dass die geförderte Maßnahme in dieser Betriebsstätte auch zum Einsatz kommt.
Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl, dem Jahresumsatz und der Bilanzsumme ab. Diese Kriterien werden in der Empfehlung 2003/361/EG der EU-Kommission definiert:
        Mitarbeiter
      Jahresumsatz
  Bilanzsumme/Jahr
Kleines Unternehmen
bis 49
max. 10 Mio €
max. 10 Mio. €
Mittleres Unternehmen
50 – 249
max. 50 Mio €
max. 43 Mio. €
r
Als gewerbliches Unternehmen gilt ein Gewerbebetrieb im Sinne des § 2 des Gewerbesteuergesetzes.
Q
Von einer Förderung ausgeschlossen sind: Unternehmen, die sich in einem Insolvenzverfahren befindet, oder die nach deutschem Recht vorgesehenen Voraussetzungen für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf Antrag der Gläubiger erfüllen.
Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl, dem Jahresumsatz und der Bilanzsumme ab. Diese Kriterien werden in der Empfehlung 2003/361/EG der EU-Kommission definiert:

Kleines Unternehmen

  • bis 49 Mitarbeiter
  • max. 10 Mio € Jahresumsatz
  • max. 10 Mio € Bilanzsumme pro Jahr

Mittleres Unternehmen

  • 50 – 249 Mitarbeiter
  • max. 50 Mio € Jahresumsatz
  • max. 43 Mio € Bilanzsumme pro Jahr
r
Als gewerbliches Unternehmen gilt ein Gewerbebetrieb im Sinne des § 2 des Gewerbesteuergesetzes.
Q
Von einer Förderung ausgeschlossen sind: Unternehmen, die sich in einem Insolvenzverfahren befindet, oder die nach deutschem Recht vorgesehenen Voraussetzungen für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf Antrag der Gläubiger erfüllen.

Was genau

wird mit einem Zuschuss gefördert?

Gefördert werden Leistungen EXTERNER Anbieter für Hard- und Software zur Umsetzung der Maßnahme, die zur Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit im Unternehmen beitragen. Übersetzt: Projektleistungen inkl. Dienstleistung
Umfang der Maßnahmen?
Mindestens 4.000 Euro
Umfang des Zuschusses?
Bis zu 50% bei kleinen und bis zu 30% bei mittleren Unternehmen der Aufwendungen für die Maßnahme – maximal 10.000 Euro
Wie oft?
Einmal pro Antragsteller, wobei in der Maßnahme Lizenzentgelte bis zu 18 Monate enthalten sein können
5

Digitalbonus Standard

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen und IT-Sicherheit.
bis zu 10.000 €
5

Digitalbonus Plus

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt.
bis zu 50.000 €
5

Digital Kredit

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt.
bis zu 2 Mio. €
5

Digitalbonus Standard

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen und IT-Sicherheit.
bis zu 10.000 €
5

Digitalbonus Plus

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt.
bis zu 50.000 €
5

Digital Kredit

Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt.
bis zu 2 Mio. €

Nicht gefördert werden

– Ausgaben für Standard Hardware (PCs, Laptops, Tablets, Smartphones, Drucker, Telefone), Standard-Software (solche die man im Elektronik-Markt kaufen kann), Standard-Webseiten oder Webshops, Standard Online-Marketing-Maßnahmen

– Maßnahmen mit zuwendungsfähigen Ausgaben unter 4.000 Euro

– Leistungen, die im Vorfeld der Antragstellung im Rahmen einer Beratung, Planung oder Strukturierung des Projekts erbracht werden

– Maßnahmen, die bereits umgesetzt sind oder für deren Umsetzung bereits ein Vertrag geschlossen wurde

– Maßnahmen, die bereits im Rahmen anderer Programme (Bund, Länder, EU) gefördert werden

– IKT-Lösungen, die in anderen Unternehmen zum Einsatz kommen sollen

Gemeinsam zur Förderung

Erfüllen Sie die geforderten Kriterien? Dann kann´s ja losgehen!

Wir unterstützen Sie bei der Strategie- und Konzeptentwicklung, der Antragsstellung mit allen einzureichenden Plänen, der Umsetzung und Abwicklung.

Strategie & Konzept

Eine reibungslose Projektrealisierung setzt eine individuelle Strategie- und Konzeptentwicklung voraus. Wir legen mit unserem breitgefächerten Portfolio und unseren umfangreichen Serviceleistungen den Grundstein für Ihre Anliegen. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen intelligente Lösungen.

Ihr direkter Draht zu unserem

IT-Consulting

Unser Consulting-Team freut sich auf Ihre Anfrage! Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Tel.: 09081 2503 450
Mail: consulting@kutzschbach.de